Tabs

Am 29.Mai 1942 wurde Reinhard Heydrich, Reichsprotektor von Böhmen und Mähren sowie Chef des Reichssicherheitshauptamtes, Opfer eines Attentats. Seine Frau Lina Heydrich verfasste vor Jahrzehnten ganz persönliche Erinnerungen an ihren Mann, sein Leben, seine Arbeit und sein Wirken. 70 Jahre nach seinem Tod erscheint diese Biografie unverfälscht und neu herausgegeben von seinem Sohn mit zahlreichen, meist unveröffentlichten Bildern aus dem Archiv der Familie. Eine notwendige Richtigstellung, die neugierig macht.
 
288 Seiten mit 80 Fotos. Geb. mit Schutzumschlag

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.