Art.Nr.:

Landhoff, Werner: Großdeutscher Reichskriegertag 1939

Sonderpreis!
inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar
Der NS-Reichskriegerbund (NSRKB) als Dachverband aller Krieger- und Soldatenverbände in Deutschland war 1938 aus dem Kyffhäuserbund hervorgegangen. Alljährlich hatte der drei Millionen Mitglieder zählende Kyffhäuserbund unter seinem Bundesführer, in Kassel seine Reichskriegertage abgehalten. 1939 konnte man nach der Wiedervereinigung mit Österreich, dem Sudeten- und dem Memelland zum ersten Großdeutschen Reichskriegertag einladen.
 
Erstmals nahm Hitler persönlich die gewaltigen Paraden aus Veteranen und jungen Soldaten ab. Hunderttausende waren als Teilnehmer und Zuschauer nach Kassel gekommen, um den vom 3. bis zum 5. Juni 1939 dauernden Ersten Großdeutschen Reichskriegertag mitzuerleben.
 
Der Bildband vereint als Nachdruck Auszüge aus einer zeitgenössischen Schrift aus dem Jahre 1939 (mit Hitlers Ansprache und vielen Schwarzweißfotos) mit einem beeindruckenden Farbbildteil, der den farbenprächtigen Aufmarsch zeigt.
 
160 S., s/w. u. farb. Abb., geb. im Atlas-Großformat.
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.