Das Buch beschäftigt sich mit dem Wissen der Ahnen, dem Thema der Pole, ihrer Bewegung in der Vergangenheit und ihres Einflusses auf das Leben.
Die Zyklen der Zeitalter wie sie in den Edda-Überlieferungen der Germanen und Kelten sowie in den altpersischen Avesta-Texten übermittelt wurden, stehen im Mittelpunkt der vergleichenden Untersuchungen von E. Johner. Mit diesem Buch erbringt die Artgemeinschaft einen erhellenden Beitrag zur Erweiterung des Wissen über die Herkunft und das Geisteserbe unserer Ahnen.

Für alle Suchenden und Wissenden ist das Werk eine wahre Fundgrube.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

- Der Göttervater
- Der Feuerbringer
- Der Donnerer
- Helfer der Götter
- Saft des Lebens: Met und Soma
- Die Skalden
- Wenn die Mythen widerhallen
- Weltenfeinde - Helfer des Bösen
- Die Urzeit-Künstler und ihr Umfeld
und vieles mehr.

Gebundene erste Auflage (Festeinband), mit 176 Seiten

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.