Produktinfos

Tabs

 Der Untertitel von Brenneckes Buch, Quellen zur Vorgeschichte und Geschichte des Zweiten Weltkriegs aus den Akten der deutschen Verteidigung, sagt schon aus, daß es sich dabei nicht nur um eine Abhandlung über den Nürnberger Prozeß handelt, sondern um die Widerlegung der Vorwürfe, die in dieser Rachejustiz gegen deutsche Politiker und Militärs erhoben wurden.

Akribisch werden hier die einzelnen Anklagen der Siegermächte aus den Quellen zerpflückt. Die den deutschen Verantwortlichen angelasteten ›Überfälle‹ und Kriegsverbrechen werden mit denen der Gegenseite verglichen, was in Nürnberg selbst der Verteidigung untersagt war. Die dort von den alliierten Anklagevertretern vorgelegten sogenannten Schlüsseldokumente werden teilweise als Fälschungen erkannt und entlarvt. Die politischen und militärischen Gründe für die einzelnen Feldzüge und die Eroberung der verschiedenen Länder Europas durch die Wehrmacht sowie der Zwang zu ihrer Durchführung werden ausführlich dargelegt.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.