„Die Grauen Wölfe", die deutschen Unterseeboote während des 2. Weltkrieges, waren die einzige dauerhaft wirkungsvolle Waffe des Deutschen Reiches auf den Weltmeeren. Nur sie waren in der Lage den Geleitverkehr der Gegner nachhaltig zu stören. Die Boote steuerten die ihnen zugewiesenen Operationsgebiete an, legten sich auf die Lauer und hielten nach Geleitzügen und Einzelfahrern Ausschau. Kamen dann Positionsmeldungen, tauchten die Boote weg und begannen ihre Angriffe aus der Tiefe gegen Handels- und Kriegsschiffe. Die „Schlacht im Atlantik" erreichte im Frühjahr 1943 ihren Höhepunkt. U - Boote, Geleitzüge und Geleitsicherungsfahrzeuge standen sich in erbitterten Kampf Tag und Nacht gegenüber. In einzigartigen Bildern, mit zum Teil bisher unveröffentlichten Privatfilmaufnahmen ehemaliger U - Boot Kommandanten, wird der Seekrieg aus der Sichtweise der deutschen U - Boot Waffe dargestellt.

  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Spieldauer: ca. 70 Minuten
  • Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
     
     
     
     
    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.