Art.Nr.:

Arctos GPW K1 (High-Tech Keramik u.Titan) ETA Automatikwerk

Sammlerstück Limitiert 142/999

Verhandlungsbasis
gebraucht
Lieferzeit: 
 
ca. 3-5 Werktage

Die Firma hat die Produktion vor ein paar Jahren leider eingestellt. Die Uhren sind nur noch sehr selten auf dem Markt zu finden, gerade mit dem weißen Zifferblatt fast unmöglich.

"Arctos ist die erste deutsche Uhrenfirma, die eine Automatikuhr aus High-Tech Keramik (Zirkoniumoxid ZrO2) und Titan Herstellt. High-Tech Keramik ist ein Werkstoff, der zunehmend eine wichtigere Bedeutung in der Raumfahrt gewinnt. High-Tech Keramik hat eine wesentlich höhere Festigkeit als Metall, nach Mohs Skala sind nur Diamanten noch etwas härter. Keramische Werkzeuge können z.B. sogar Stahl schneiden. Es ist ein ideales Material für Uhren, die unter extremen Bedingungen benutzt werden. Genau hier ist die Modell Reihe GPW zu Hause."

Details:

- Automatikwerk Regulator ETACHRON

- Arctos Kaliber Rotor 20 Basis ETA 2824-2 mit 25 Rubinlagersteine

- 28.800 Halbschwingungen/h, Gangreserve 40 Stunden

- Ganggenauigkeit Feinregulierung +10/-3 Sek./Tag

- Massives Gehäuse aus High-Tech Keramik (ZrO2) schwarz

- Saphirglas, gewölbt, innenseitig entspiegelt

- Kratz- und Stoßfestes Glas Härtegrad 9

- Verschraubter Titan Boden mattiert mit Lasergravur

- Massive verschraubte griffige Krone (316L) mit Logo

- Krone mit Doppeldichtungen

- Stunden / Minuten / Sekunden Zeiger

- Datumsanzeige auf 4 Uhr

- Wasserdicht bis 5 ATM nach DIN 8310 (50 m / 165 ft / 5 bar)

- Ziffernblatt und Zeiger mit Superluminova (das gesamte Zifferblatt leuchtet)

- Durchmesser Uhr: 44 mm ohne Krone, Gehäusestärke: 15,5 mm, Bandanstoß: 24 mm, Gewicht der Uhr: 110 gr.

- Limitiert 142/999

funktioniert tadellos, mit Papiere und Original Verpackung

Original Silikonarmband (getragen) und Lederarmband (getragen). Lederarmband mit entsprechenden Gebrauchtspuren (nicht defekt) liegt mit dabei, da sich die original Schließe mit Gravur (Arctos-Elite) am Band befindet. Die Schließe kann jederzeit an ein neues Armband montiert werden. Ein Federsteg liegt als Ersatz bei.

Am Gehäusering (normal nicht sichtbar) 2 kleine "Chips", milimetergroß (auf dem Bild rot markiert)

 

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.